Wirkung und Verwendung der Zirbe

 

Die Zirbe

 

ist ein Baum des Hochgebirges und kommt vorwiegend in Höhen zwischen 1500 und 2200 m vor. Der äußerst langsam wachsende Baum erreicht ein Alter von 1000 und mehr Jahren. Die Zirbe ist eine der wenigen heimischen Holzarten, die einen signifikanten, aromatischen Duft aufweist, der lange erhalten bleibt. Eigenschaften Zirbenholz ist leicht und weich (Darrdichte 400 kg/m³, Brinellhärte 15 N/mm²) und sehr gut zu bearbeiten, die Festigkeitseigenschaften sind mäßig gut. Hingegen ist das Schwindmaß gering. Neuere Untersuchungen weisen dem Zirbenholz positive Auswirkungen auf Kreislauf, Schlafbefinden und vegetative Regulation zu. In relativ frischem Zustand schützt Zirbenholz vor z.B. Motten und Schaben. Weiters zeigen Schneidbretter aus Zirbenholz die höchste antibakterielle Wirkung diesbezüglich untersuchter heimischer Holzarten. Zirbenholz filtert Elektrosmog besser als andere Holzarten. Alleine der angenehme und beruhigende Duft des Zirbenholzes wirkt sich äußerst positiv auf den Menschen aus. Die positiven Eigenschaften vom Zirbenholz im Überblick: - Verbessert die Schlafqualität - Wirkt Entspannend und fördert die Regeneration des Körpers - Schont das Herz durch die Senkung der Herzfrequenz - Hilft bei Wetterfühligkeit - Ist von Natur aus antibakteriell sowie Pilzresistent - Schützt effektiv vor Kleidermotten!

 

Die Zirbe – ein edles Holz mit besonderer Wirkung

 

Kennen Sie den wohltuenden Duft von Zirbenholz? Wissen Sie, wie angenehm warm sich dieses edle Holz auf der Haut anfühlt? Wenn nicht wird es höchste Zeit, die Königin der europäischen Holzarten kennen zulernen. Zirben sind ein ganz besonderes, seltenes Material, das Sie nicht bei jedem Holzhändler finden können. Bei uns aber schon! Wir von Bauer-Holz sind Ihr Lieferant für Zirbenholz in verschiedensten Ausführungen und Mengen.

 

Das helle Zirbenholz eignet sich mit seiner besonderen Zeichnung, die durch die fest verwachsenen Äste entsteht, und den schönen gelblich-roten Kern, sehr gut für auffallende Möbel, Innenverkleidungen und viele andere Produkte aus Holz. Die Zirbe ist leicht und weich, aber trotzdem auch sehr fest und robust. Feuchtigkeit oder Temperaturschwankungen können dem Holz der Zirbe nichts anhaben, es behält seine Form und verzieht sich nicht. Durch die außergewöhnlich hohe Formstabilität können sich auch keine Risse bilden. Die vielen positiven Eigenschaften der Zirbe machen das Holz zu einem begehrten Baumaterial.

 

Gesundes Holz aus Österreich

 

Zirbenholz, auch bekannt als Zirbelholz, ist nicht nur optisch ein sehr ansprechendes Material, sondern ihm wird auch eine beruhigende Wirkung zugesprochen. Eine wissenschaftliche Studie des Joanneum belegt, dass Zirben auf den menschlichen Organismus positive Auswirkungen hat, indem der Herzschlag gesenkt wird und man ruhiger und tiefer atmet. Die Schlafqualität wird im Zirbenbett wesentlich verbessert. Schon unsere Vorfahren wussten das zu schätzen und bauten viele Stuben und Schlafzimmer mit Zirbenholz. Genießen auch Sie den herrlichen Duft und das angenehme Gefühl, das Zirbenholz verströmt bei einem schicken, individuellen Design.

 

Das Besondere am Holz der Zirbe ist, dass der aromatische Duft nicht mit der Zeit verfliegt, sondern dauerhaft ist. Ihr Möbelstück riecht immer wie frisch aus dem Wald geschlagen. Die im Holz enthaltenen Harze und Öle wirken sich nicht nur auf den Kreislauf des Menschen, sondern auch auf das Raumklima positiv aus. Außerdem sind sie ein natürlicher Schutz vor Pilzen, Motten und Insekten.